Wie wird man Bräunungsstreifen schnell los?

Bräunungsabdruck vom T-Shirtm am Arm

Zum Sommer gehören kurze und knappe Hosen oder Röcke genauso dazu wie ein knackig gebräunter Körper. Wären da nicht die Bräunungsstreifen von der Kleidung. Für 80 % der Menschen zählt zum perfekten Schönheitsideal eine glänzende Bräune auf einem makellosen Körper. Zur sonnigen Jahreszeit hat fast jeder von uns die Möglichkeit sich seinen farblichen und natürlichen Teint direkt bei einem ausgiebigen Sonnenbad aufzulegen. Oft ist die gleichmäßige Bräune für den gesamten Körper nur schwierig zu erreichen. Wer nicht die ganze Zeit nackt rumläuft oder ein bekennender FKK-Anhänger ist, wird feststellen, dass die Sonnenstrahlen mit unterschiedlicher Stärke auf die Haut treffen. Körperstellen, die durch Kleidung oder Bändchen vom Bikini bedeckt sind oder unterschiedliche Partien des Körpers bleiben heller oder weiß. Bräunungsabdrücke und Bräunungsstreifen zeichnen das Hautbild und unterbrechen den perfekten Teint.

Tipps gegen Maurerbräune oder Tennisspielerbräune

Grundsätzlich gilt wie überall: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Daher Bräunungsstreifen gar nicht erst entstehen lassen. Wer nicht nackt in der Sonne liegen möchte, sollte die Bekleidung zum Sonnenbaden täglich wechseln. Mal ein Neckholder-Bikini und mal ein trägerfreies Oberteil. So werden verschiedene Stellen gebräunt und Bräunungsstreifen haben keine Chance. Eine schlichte Bekleidung ohne Schmuck und vielen Bändchen verhindert weitere Streifen auf der Haut. Eine Alternative bietet euch durchbräunende Kleidung. Mit TanMeOn werdet ihr auch unter dem Shirt braun und vermeidet harte Bräunungslinien von Beginn an.

Rundhals Herrenshirt

37,95

  • Durchbräunend (>30% des Sonnenlichts dringen durch das Material)
  • Rundhals Funktionsshirt: Unter dem T-Shirt braun werden
  • Patentiertes Material „Made in Germany.“
  • Aktuell nur auf Amazon.de kaufbar!
Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,
Weiterlesen

V-Ausschnitt Herrenshirt

37,95

  • Durchbräunend (>30% des Sonnenlichts dringen durch das Material)
  • Funktionsshirt: Unter dem T-Shirt braun werden
  • Patentiertes Material „Made in Germany.“
  • Aktuell nur auf Amazon.de kaufbar!
Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,
Weiterlesen

Bräunungslinien revidieren:

Wer erstmal Mauerbräune oder Tennisspielerbräune hat, wird diese auch erstmal nicht mehr los. Für ganz verzweifelte empfehlen wir die  „Reverse Tanning“ Taktik – Schmiert euch an den brauneren Stellen der Bräunungsabdrücke mit einem stärkeren Sonnenschutz ein als auf den helleren. Wir empfehlen die dunkleren braunen Bereiche mit einem Sunblocker von mindestens 40+ einzuschmieren und die helleren Bereiche mit Basisschutz zu versehen. So werdet ihr an den helleren Stellen schneller Braun und könnt die
Bräunungsstreifen reduzieren. Auch Sonnencremes mit Bräunungseffekt können hier ein Probates Mittel sein. Von klassischen Selbstbräunern raten wir ab, dass sieht unnatürlich aus.
Gesamtbräunung erhöhen. Bräunungslinien sehen besonders stark aus, wenn ein Bereich des Körpers besonders weiß ist. Sobald ihr an den weißen Stellen ebenfalls eine solide Grund-bräune erreicht habt, sehen auch die Abdrücke nicht mehr so stark aus. Hier findet ihr Tipps zum schnell braun werden und ein lange währende Bräune zu bekommen.

Wer im Sommer einen ebenmäßigen braunen Teint haben möchte, sollte seine Haut gut pflegen und auch hin und wieder den Schattenplatz aufsuchen. Hier kann die Haut entspannter Nachbräunen und Bräunungsstreifen nach und nach verschwinden. Und ja, man kann auch im Schatten braun werden.

Schreibe einen Kommentar